Vitamine für die Potenz der Männer: was besser ist, Titel und Beschreibung

Vitamine für die Potenz der Männer ist eine umfangreiche Gruppe von Vitaminen, die wichtig, um in der täglichen Ernährung eines jeden Jungen Menschen, damit in Zukunft keine Probleme im Schlafzimmer. Es gibt viele Gründe fehlender Erektion und Probleme im Schlafzimmer. Dies kann chronische Müdigkeit, hoher Stress am Arbeitsplatz, Beziehungsprobleme oder das gewöhnliche fehlen von Vitaminen. Welche Vitamine für Männer zur Verbesserung der Potenz wird am besten in der täglichen Ernährung? Nährstoffe und Mineralien sind eines der Elemente, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Probleme mit der Erektion.

Vitamine für die Potenz

Welche Vitamine steigern die Potenz bei Männern

Gute Vitamine sollten die tägliche ration hinzufügen. Männer, die es führen ein reichhaltiges und Interessantes Sexualleben sollten sicherstellen, dass sich eine ausreichende Menge an Nährstoffen, die für eine Erektion. Meistens Vertreter des starken Geschlechts sind interessiert an den verschiedenen Möglichkeiten der Bekämpfung ärgernis, aber leider verfehlen Vitamine.

Also, welche Vitamine für die Potenz der Männer sind die besten?

Die wichtigste Rolle spielt die Gruppe B (z.B. B1, B2, B3), die sind oft Bestandteil-Lebensmittel-Zusatzstoff. Das Hauptziel dieser Vitamine – die Erweiterung der Blutgefäße. Dadurch, das System der Blutversorgung des gesamten Organismus kommt in einen besseren Zustand. Um zu verstehen, welche Art benötigt, um zu verhindern, betrachten wir verantwortlich für jede Gruppe:

  • B1 – erhöht die Produktion von Geschlechtshormonen (Gonadotropin-releasing-Hormon), Ihre Abwesenheit kann zu Unfruchtbarkeit führen.
  • B2 – reagiert auf die übertragung der Impulse im Nervensystem.
  • B3 – verbessert den Zustand der Blutgefäße und des Nervensystems.
  • C – verbessert die Potenz, da Sie direkt Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut, senkt den Blutdruck und schützt vor Krebs. Dieses Vitamin ist ein starkes Antioxidans, das zerstört freie Radikale.
  • E – verbessert die Durchblutung und erhöhen die Sekretion notwendigen Hormone, die im Lieferumfang von Medikamenten gegen Unfruchtbarkeit.

Achten Sie auch auf solche Vitamine wie A, D und K:

  • Nachteile der Gruppe A einen negativen Einfluss auf männliche Sexualhormone.
  • D wirkt sich auf die reibungslose und richtige funktionieren des Kreislaufsystems.
  • Vitamin K ist verantwortlich für die Blutgerinnung.

Die meisten Vitamine zur Steigerung der Potenz bei Männern vorhanden sind, die natürlicherweise in der Nahrung.

Nützliche Produkte für die Gesundheit von Männern

In der täglichen Eile, viele nicht mehr um Ihre Ernährung zu überwachen, Snacks für unterwegs, konsumieren fast Food. Wichtig in der täglichen Ernährung hinzufügen, die vorgeschlagenen Lebensmittel, die Reich an Vitaminen, erhöhen Potenz bei Männern, um Erektionsstörungen zu vermeiden:

  • B1 – enthalten in Schweinefleisch, Rindfleisch Leber, Vollkorn-Produkten, Spargel, Erbsen und Bohnen, Nüsse, Fisch.
  • B2 – finden Sie in der fettarmen Käse, Milch, Mandeln, Brokkoli, Bananen.
  • B3 – in Nüsse, Produkte aus Vollkorn, magerem Protein-Produkte, mageres Fleisch.
  • C – in großen Mengen in Zitrusfrüchten, Weintrauben, Beeren, Hagebutten, Gemüse mit grünen Blättern, bulgarischen Paprika, Spinat, Sojabohnen.
  • E – in Pflanzenölen, Eiern, Mandeln, Karotten, Bohnen gekeimt.
  • A – in der öl-und Milchprodukten, Leber, Fischöl, Pflaumen, Kürbis, Aprikosen, Blätter der Rüben, kopfsalat Salat, grünen Knorpelkohle, Petersilie, Dill.
  • D – enthalten in Fisch, Leber, Käse (die Reifen), Milchprodukte, Pflanzenöl.
  • K – in Sojabohnen, Erbsen, Erdbeeren und Tomaten.

Alle bekannten verfügbaren Produkte, so dass Schwierigkeiten bei der Auswahl der einfache, aber effektive Diät, entstehen sollte. Zusätzlich zum Komplex der Vitamine für die Potenz der Männer Mineralien spielen eine sehr wichtige Rolle.

Mineralstoffreichen Produkte zur Verbesserung der Potenz

Lebensmittel, die Zink

Wichtig ist eine Bereicherung für Ernährung Zink, das wirkt sich auf die richtige Konzentration von Cholesterin, reguliert den Blutdruck und den Herzrhythmus. Außerdem ist Zink erhöht die Anzahl der produzierten Spermien.

Zink befindet sich in:

  • Muscheln und Austern;
  • Fisch;
  • Mandeln;
  • Bohnen;
  • Vollkornprodukten.

Ein weiteres Mineral, über das vergessen die meisten – Selen. Er hilft, zu entfernen freie Radikale, schützt die roten Blutkörperchen und die Zellen vor deren toxischer Effekte.
Enthält Selen in:

  • brasilianischen Nüssen;
  • Lachs und Thun;
  • Putenbrust;
  • Rindfleisch.

Beachten Sie außerdem Eisen, das spielt eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren, unterstützt die richtige Funktion des Nervensystems.

Eine ausreichende Menge an Eisen vorhanden in:

  • Schweine -, Rind-und Hühnerleber;
  • Weizen Kleie;
  • Samen Kürbis;
  • Macke;
  • Den Pistazien.

Magnesium ist ein weiteres Mineral, das hält die Verbindung für das Leben notwendige (und Reproduktion), verhindert das Adrenalin, das freigesetzt wird unzeitgemäß. Dadurch wirkt sich positiv auf das Nervensystem und verhindert Depressionen.

Produkte, die Magnesium enthalten

Magnesium kommt in:

  • Weizen Kleie;
  • Mandeln;
  • Dunkle Schokolade;
  • Sojabohnenöl;
  • Buchweizen;
  • Weiße Bohnen;
  • Erdnüssen, Pistazien und Walnüssen;
  • Verlangen;
  • Braunem Reis und Linsen.

Warum manchmal der Körper nicht absorbieren die richtige Menge an Vitaminen und Mineralien für die Hebung der Potenz bei Männern? Verfahren zur Herstellung von Produkten wirkt sich auf Ihre Qualität, was umgelegt auf die Anzahl der Nährstoffe. Deshalb lohnt sich der Kauf zusätzliche Vitamine und Mineralien in der Apotheke oder im Online-Shop.

Die besten Vitamine für die Potenz für Männer

Für den Anfang ist es erwähnenswert, dass die Wirkung der Tabletten kann man in zwei Gruppen einteilen. Bei der ersten Gruppe von Männern die änderungen gering sein werden, und die zweite – fundamental. Jedoch in beiden Fällen kann die Verwendung von zusätzlichen Medikamenten hat großen Einfluss auf die Beseitigung des Problems. Ein häufiger Fehler – Erwartung des unmittelbaren Ergebnisses. Der Kampf mit dem Problem ist ein langwieriger Prozess und erfordert große Aufmerksamkeit.

Um korrekt zu berechnen Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen müssen Sie die Tabelle. Es beschreibt, welche Vitamine braucht Mann für die Potenz und sichere tägliche Dosis der einzelnen Elemente, die nicht produzieren keine Nebenwirkungen.

Die tägliche Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen in mg für Männer 18-70 Jahre

Vitamine

Tagessatz Maximale Dosierung Mineralien Tagessatz

Maximale Dosierung

A

900 µg 3000 µg Calcium 1000 2500

B1

1,2   Magnesium 350

420

B2 1,3   Phosphor 700

4000

B3

16   Kalium 7,4 gr.  

B5

5 35 Natrium 1,5 gr.

2,3 gr.

B6 1,3 (bis 50 Jahre) 100 (bis 50 Jahre) Chlor 2,3 gr.

3,6 gr.

B9

400 µg 1000 µg Fluor 4 10

B12

2,4 µg   Eisen 8

45

C 90 2000 Selen 55 µg

400 µg

D

15 µg 100 µg JOD 150 µg 1100 µg

E

15 1000 Zink 11 400
H 30 µg   Kupfer 0,9

10

K 120 µg   Mangan 2,3

11

     

Chrom

35 µg  
     

Molybdän

45 µg

2000 µg

      Bor  

20

Die meisten von Vitaminen und Mineralstoffen müssen Sie nehmen bis zu deren Ausfüllung das erforderliche Niveau im Körper. Es sollte Hinzugefügt werden, dass der zunehmende Konsum von E und C, müssen Sie vorsichtig sein. Nehmen Sie nicht am Abend, weil möglicherweise Probleme mit dem schlafen.

Wenn Sie die Potenz zu verbessern, können Sie schrittweise Erhöhung der Zufuhr von Vitaminen der Gruppe B und D, Zink und Magnesium. Auch sollten Sie über die Ernährung, die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln (Reihe hilfreicher Bakterien). Manchmal Probleme mit der Erektion entstehen durch Infektionen, Pilze, krankhafte Bakterienflora.

In der Regel für die Verbesserung dauert es einen Monat oder zwei. Deshalb, um den Mangel, muss die Einnahme der Tabletten und ergänzen die Ernährung mit bestimmten Nährstoffen auf die Dauer von zwei Monaten.

Alle oben genannten komplexe sind erhältlich in Apotheken und Online-Shops. Auf dem Markt Ihre große Zahl. Schwierig, die richtigen und passenden Produkte. Der wichtigste Unterschied zwischen allen verfügbaren Optionen ist die Qualität (Anzahl der Einheiten, die in einer Tablette, die Aneignung des Organismus) und der Preis.

Ob Mineralien und Vitamine für die Potenz die einzige Lösung

Tolle Neuigkeiten! Natürlich gibt es auch andere gute Methoden zur Verbesserung der Gesundheit von Männern. Die Studie wichtigen und nützlichen Zusätzen, die in Verbindung mit der richtigen Ernährung beschleunigt Genesung, gibt seine Früchte und öffnet mehr und mehr Mineralien und Vitamine für die Potenz. Insbesondere fordern wir die Aufmerksamkeit auf die Kräuter.

Kräuter — sehr preiswerte Alternative zu Lebensmittelzusatzstoffe. Eine dreimonatige Behandlung mit Heilkräutern Plus gute Ernährung, angereichert mit Vitaminen, helfen kann viele Männer. Sie können auch Kräutertees kaufen, die sind eine ausgezeichnete Quelle von Vitaminen.

Das Problem mit der Potenz

Probleme mit der Potenz – ein zunehmend verbreitetes Problem

Heute haben viele Männer gibt es ein Problem mit der Erektion, die als Krankheit der Zivilisation. Laut Statistik 40% der Männer über 50 Jahren Klagen über die Qualität des erotischen Lebens und der Hauptgrund geben die Probleme mit dem erreichen oder eine Erektion.

Leider ein Hindernis für die Behandlung von Impotenz ist oft Scham. Männer immer noch lieber verstecken Problem und dadurch verschärfen Ihre Situation. Der Schlüssel zur Verbesserung ein Besuch der Hausarzt, der einen Patienten auf Bluttests und findet «Rezept» auf eine Heilung dieser unbequemen Zustand. Der Grund ist sehr oft trivial und leicht zu behandeln.

01.07.2020