Volksrezepte zur Steigerung der Potenz

Methoden zur Steigerung der Potenz bei Männern

Volksrezepte zur Steigerung der Potenz sind eine großartige Möglichkeit, Nährstoffe zu erhalten.

Aufgrund des Mangels an Zink, Selen und Vitaminen schwächt sich die männliche Potenz häufig ab. Und eine alternative Behandlung gleicht dieses Defizit schnell aus.

Volksrezepte

Die traditionelle Medizin bietet uns eine Vielzahl von Behandlungen für alle Gelegenheiten. Sie achtete auch auf die Schwierigkeiten des männlichen Sexuallebens. Besonders solche Rezepte helfen älteren Männern. Die Nährstoffe der Volksmethoden geben die Kraft zurück, Ihren Ehepartner zu leben und zu erfreuen.

Vergessen Sie nach Beginn der Potenzbehandlung nicht, schädliche Produkte auszuschließen. Geräuchertes Fleisch, Koriander und grüne Erbsen wirken sich also negativ auf die Testosteronsynthese aus. Dies bedeutet natürlich nicht, dass Erbsen mit geräuchertem Speck ganz beseitigt werden sollten. Es ist jedoch wünschenswert, sie zu minimieren.

Bewegen Sie sich ebenfalls. Wenn Sie keine Zeit für Sport oder Training im Fitnessstudio haben, gehen Sie einfach mehr. Ein hohes Maß an Mobilität trägt zur Verbesserung des Stoffwechsels und der Durchblutung bei. Die Substanzen, die Sie mit Volksrezepten erhalten haben, werden besser aufgenommen.

Rübe mit Milch

Wir nehmen Rüben und Karotten zu gleichen Anteilen. Gemüse mahlen, gut mischen. Einige Minuten in Milch kochen. Für einen Tag muss ein Mann 250 ml einer solchen Mischung essen, um die Wirksamkeit zu steigern. Um es schmackhafter zu machen, können Sie ein wenig Honig hinzufügen, was auch gut für die männliche Stärke ist.

Glühwein mit getrockneten Früchten

Wir nehmen getrocknete Früchte, fast jeder wird es tun. Aber je vielfältiger diese Komponenten in Vorbereitung sind, desto nützlicher wird das Volksheilmittel am Ende für die Steigerung der männlichen Potenz sein. Mahlen Sie getrocknete Früchte in einem Fleischwolf. Die Mischung in gutem Rotwein ca. 40 Minuten kochen. Die Fliese muss auf eine sehr geringe Leistung eingestellt werden.

Glühwein mit getrockneten Früchten zur Steigerung der Potenz

In diesem Fall verdunstet die gesamte alkoholische Komponente unseres Glühweins, um die Wirksamkeit zu verbessern - dies ist gut, da es das sexuelle Verlangen bei Männern im Allgemeinen negativ beeinflusst.

Aber wenn Sie sich vor dem Geschlechtsverkehr dazu entschließen, ein wenig zu trinken, ist normaler Glühwein auch ein hervorragendes Mittel. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung. Alle für Glühwein typischen Methoden und Zutaten funktionieren.

Gewürze wie Kardamom, Zimt und Nelken sind seit langem als gut für Männer bekannt. Fein gehackte Äpfel und Orangen geben Ihnen wie Honig einen Vitaminschub. Und eine kleine Menge Alkohol hat keinen kritischen Einfluss auf die männliche Potenz.

Ginsengwurzel

Dieses Produkt ist in der orientalischen Medizin als gutes Mittel gegen Schwitzen bekannt. Es wird am besten als Tinktur verwendet. Fünfzehn Tropfen vor dem Schlafengehen sind ein ausgezeichnetes Volksheilmittel. Es gibt verschiedene Rezepte für Ginseng-Tinkturen, um die Wirksamkeit bei Männern zu erhöhen.

Aus getrocknetem Ginseng:

  • Verwandle getrocknete Rhizome in Pulver;
  • Wir nehmen dreißig Gramm Pulver und gießen es mit Wodka in eine Literflasche.
  • Gut schütteln;
  • Wir bestehen auf ungefähr 30 Tagen an einem kühlen Ort, an dem die Sonnenstrahlen nicht fallen.

Aus frischem Rhizom:

  • Schälen, in große Scheiben schneiden;
  • Verwenden Sie zum Mahlen von Ginseng einen Fleischwolf oder Mixer.
  • Nehmen Sie einhundert Gramm des resultierenden Ginsengbrei und mischen Sie ihn mit einem Liter Wodka.
  • Wir bestehen auch auf ungefähr einem Monat. Vergessen Sie nicht, die Flasche regelmäßig zu schütteln.
  • Filtern Sie die Tinktur durch ein Käsetuch und lagern Sie sie im Kühlschrank.

Johanniskraut

Dieses in Volksrezepten bekannte Heilkraut kann die Durchblutung im Beckenbereich schnell steigern. Infolgedessen wird die Erektion stabil sein und der Mann wird aufhören, sich über schlechte Potenz zu beklagen.

Johanniskraut zur Steigerung der männlichen Potenz

Hypericum-Tinktur ist ideal. Nehmen Sie zwei Esslöffel trockene, zerkleinerte Pflanze. In 250 ml kochendem Wasser brauen, anderthalb Stunden ruhen lassen. Wir teilen die Tinktur in drei Teile und verbrauchen sie innerhalb von 24 Stunden.

Eine andere Methode ist die Tinktur aus Johanniskraut mit Wodka. Wir nehmen einen Esslöffel der Heilpflanze. Wir schlafen in einem Glas Wodka ein und stellen es an einen dunklen Ort. Wir warten auf eine Woche und vergessen nicht, dass Sie das Glas mit einer Art Deckel abdecken müssen.

Dreißig Tropfen sollten dreimal täglich eingenommen werden. Natürlich funktioniert das Rezept nicht für Autofahrer, aber sie können sich auf eine um das Eineinhalbfache vor dem Schlafengehen erhöhte Dosis beschränken.

Pastinake

Die Potenz kann auch mithilfe des Pastinaken-Abkochrezepts verbessert werden. Wir trocknen die Rhizome, mahlen auf einer Reibe, so dass wir 40 Gramm des Werkstücks erhalten. 10 Teelöffel Zucker hinzufügen und eine Viertelstunde in einem halben Liter Wasser kochen. Dann nehmen wir vom Herd, ohne den Deckel abzunehmen.

Wir bedecken die Oberseite auch mit einem Handtuch. Sie können es auch einwickeln, damit die Pastinaken besser alle nützlichen Substanzen abgeben. Stellen Sie den Topf nach acht Stunden in den Kühlschrank. Um die Potenz zu erhöhen, trinken wir dreimal täglich einen Esslöffel Brühe auf nüchternen Magen.

Hopfen-Tee

Jetzt wird oft gesagt, dass Hopfen die Potenz schädigt. In der Tat ist dies nicht der Fall, und es kann leicht in der Liste der Volksmethoden gefunden werden, die die männliche Stärke erhöhen. Zum Kochen reichen normale trockene Hopfenzapfen aus.

Zwei gehäufte Teelöffel reichen für 250 ml kochendes Wasser. Ein gewöhnlicher Wasserkocher funktioniert nicht - Sie müssen einige Minuten von fünf bis sieben kochen. Wir chillen und trinken zwei Tassen pro Tag. Damit die Potenzsteigerung spürbar wird, muss eine solche Behandlung einen Monat lang durchgeführt werden.

Zwiebelschale

Zwiebelschale zur Steigerung der Potenz

Diese billige Zutat ist Teil eines einfachen Rezepts zur Steigerung der Potenz bei Männern. Zuerst müssen wir einen gewöhnlichen Becher fest mit Zwiebelschalen füllen. Es ist ratsam, die Brühe in einem Emaille-Topf zuzubereiten, aber ein normaler reicht aus. Wasser braucht etwas weniger als einen Liter.

Legen Sie die Schale in kaltes Wasser, drehen Sie die Fliese auf und bringen Sie sie zum Kochen. Wir reduzieren die Hitze und kochen die Brühe fünf Minuten lang weiter. Nehmen Sie den Topf vom Herd, ohne den Deckel abzunehmen. Wir bestehen auf ungefähr sechzig Minuten. Wir filtern aus der Schale durch ein Käsetuch oder ein Sieb, ein Sieb.

Wir trinken dreimal täglich einhundert Milliliter Brühe. Es ist am besten, diese Volksmethode für die Potenz nach einer Mahlzeit zu verwenden oder umgekehrt. Die Behandlung dauert ungefähr einen Monat, dann werden wir vierzehn Tage lang unterbrechen und wiederholen, wenn ein solcher Bedarf besteht.

Kürbis

Frisch gepresster Kürbissaft ist eines der besten Lebensmittel, um die männliche Kraft wiederherzustellen. Die Steigerung der Potenz erfolgt viel schneller, wenn Sie einem Glas Kürbissaft etwas Selleriesaft hinzufügen. Dadurch wird es nicht schmackhafter, aber es wird viel nahrhafter und gesünder.

Das nützlichste Element eines Kürbises sind seine Samen, die viele Leute gerne einfach so schnappen. Um die notwendigen Spurenelemente zu erhalten, müssen Sie solche Samen frisch essen. Sie können sie mahlen und mit Honig mischen. Beim Schälen von Samen können Sie die dünne Haut des Getreides selbst nicht entfernen. Der größte Teil der Vitamine und Mineralien ist hier konzentriert.

Brennnessel

Dieses böse Unkraut enthält tatsächlich viele Nährstoffe. Und deshalb wird es oft verwendet, um die Wirksamkeit mit Volksheilmitteln zu erhöhen.

Probieren Sie Glühwein mit Brennnessel, um Potenzstörungen vorzubeugen:

Brennnessel zur Steigerung der Potenz
  • Nehmen Sie zehn Teelöffel zweihäusige Brennnesselsamen;
  • Gießen Sie 500 ml Qualitätsrotwein ein.
  • Wir legen die Fliese auf und warten, bis der Wein kocht.
  • Sobald es kocht, sofort vom Herd nehmen; wenn es abkühlt, filtern wir;
  • Wir stellen es in den Kühlschrank und trinken jeden Abend ein Glas Glühwein.

Ein weiterer Weg, um die Erektion eines Mannes zu stärken:

  • Nesselwurzeln ausgraben, gründlich von Schmutz reinigen;
  • Durch einen Fleischwolf gehen (Sie können ihn auf andere Weise mahlen, dies ist jedoch der bequemste Weg).
  • Nehmen Sie ein Glas und gießen Sie eine halbe Liter Flasche Wodka hinein.
  • Füllen Sie die zerdrückten Wurzeln aus und schließen Sie den Deckel fest.
  • Die Tinktur ist erst in einem Monat fertig.
  • Abends trinken wir 25 Tropfen dieses Brennnesselextrakts.

Ein gutes Dessert, das die männliche Potenz erhöht:

  • Nehmen Sie Brennnesselsamen und mahlen Sie sie in einem Mörser.
  • Mahlen Sie eine reife Banane, mischen Sie die Zutaten;
  • Wir essen zum Tee als Süße.

Helfen diese Methoden?

Viele Männer wenden gerne Volksmethoden an und behaupten, dass sie großartig funktionieren. Andere beschweren sich weiterhin und glauben nicht mehr an diese Art von Medizin. Also, wer hat Recht, gibt es irgendeinen Grund, Volksrezepte für die Potenz zu verwenden?

Hängt davon ab, warum der Mann die Potenz beeinträchtigt hat.

Die Verwendung von Volksrezepten ist in den folgenden Fällen angemessen:

  • Prostatitis, die kürzlich aufgetreten ist oder sich im Frühstadium befindet;
  • Schlechte Durchblutung aufgrund eines sitzenden Lebensstils;
  • Mangel an Mikronährstoffen aufgrund falscher Ernährung;
  • Fettleibigkeit;
  • Vermindertes Testosteron;
  • "Männlicher Höhepunkt", fortgeschrittenes Alter;
  • Überarbeitung und Stress;
  • Rauchen und Alkoholmissbrauch.
wie man die Potenz bei Männern erhöht

In den folgenden Fällen ist es jedoch besser, Spezialisten, Urologen und Andrologen zu kontaktieren:

  • Fortgeschrittene Prostatitis;
  • Prostataadenom;
  • Hodenentzündung (Orchitis);
  • Prostatakrebs.

In Situationen, in denen die Wirksamkeit aus psychologischen Gründen verringert ist, sollte man sich nicht auf die traditionelle Medizin verlassen. Ja, eine Erektion wird besser, wenn der männliche Körper viele Nährstoffe enthält. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Hilfe im Vergleich zu einer Behandlung mit einem guten Psychologen greifbar ist.

In jedem Fall ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie traditionelle Potenzrezepte verwenden. Sie haben möglicherweise große Probleme und müssen ernsthaft behandelt werden. Zum Beispiel eine Operation oder eine Antibiotikakur. Wenn Sie gleichzeitig weiterhin nur mit Abkochungen und Tinkturen behandelt werden, entwickelt sich die Krankheit.

20.09.2020