Wirksame Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz

Mann verärgert über schlechte Potenz, wie man zunimmt

Fragen zur Potenzsteigerung können in jeder Familie und in jeder Beziehung zwischen Mann und Frau auftreten. Sie sind wichtig, da ein qualitativ hochwertiges Sexualleben ein Faktor ist, der die Liebesbeziehung zwischen Sexualpartnern stärkt.

Eine schwache Potenz verschlechtert das vorherige Vergnügen, das zwei Menschen beim Geschlechtsverkehr erfahren, stark. Wie verbessert man die Potenz? Es gibt weltweit eine Vielzahl von Medikamenten und Operationsarten, die dazu beitragen. In diesem Artikel werden wir jedoch einige Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz betrachten, die im Laufe der Zeit und der Erfahrung vieler Vertreter des stärkeren Geschlechts getestet wurden.

ein Mann mit geringer Potenz, wie man zunimmt

Was ist Potenz

Ein Phänomen wie die männliche Potenz für das stärkere Geschlecht wird bereits im Jugendalter bekannt. Viele Sexologen behaupten, dass der Penis zwischen 11 und 13 Jahren beginnt, sexuelle Aktivität zu zeigen. Während des Erwachsenwerdens des Körpers nimmt dieses Phänomen zu und mit dem Absterben einer Person wird es schwächer.

Potenz ist die Fähigkeit eines Mannes, Geschlechtsverkehr zu haben. In der Literatur zum Thema Sexualwissenschaft wird dieser Begriff in der Regel in Bezug auf Männer definiert. Es wird sehr selten bei Frauen angewendet, aber im Moment gibt es keine genaue Formulierung der weiblichen Potenz.

Mann isst einen Apfel für Potenz

Krankheiten, die das Potenzniveau bei Männern beeinflussen

Das Vorhandensein und die Entwicklung bestimmter Krankheiten steht in direktem Zusammenhang mit Problemen beim Sex. Männer, die an Diabetes oder Fettleibigkeit leiden, haben also garantiert einige Probleme mit der Potenz. Darüber hinaus beeinflussen Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Abnahme der sexuellen Aktivität, die in direktem Zusammenhang mit Durchblutungsstörungen steht, mit deren Hilfe eine Erektion auftritt.

Einer der Gründe für die Abnahme der sexuellen Aktivität als Folge eines Potenzabfalls kann das Vorhandensein von Krebs oder der Parkinson-Krankheit sein. Auch das Aktivitätsphänomen des Penis verschwindet vollständig, wenn das Rückenmark beschädigt ist.

Männer, die regelmäßig depressiv sind, haben oft Probleme mit der Potenz. Dasselbe gilt für Raucher, Alkoholiker und Drogenabhängige.

Alkoholkonsum als Ursache für Potenzschwäche

In welchem Alter sinkt die Potenz?

In der Gesellschaft herrscht die Meinung, dass das Phänomen einer Abnahme der Potenz nur bei Männern beobachtet werden kann, deren Körper das Stadium des Welkens erreicht hat. In der Gesellschaft erreicht dieses Alter im Durchschnitt etwa 55-60 Jahre. Aber dieses Konzept ist nicht ganz richtig.

Sexologen behaupten, dass die sexuelle Aktivität eines Mannes auch im Alter aufrechterhalten werden kann, wenn er ein regelmäßiges Sexualleben hat. Ein Phänomen wie vollständige oder teilweise Impotenz tritt beim stärkeren Geschlecht auf, das über einen langen Zeitraum (normalerweise mehr als 3 Monate) sexuell abstinent war und in die Altersgruppe über 60 Jahre fällt.

Der Beginn einer vorübergehenden Impotenz ist auch für jüngere Männer charakteristisch, die ihre sexuelle Aktivität stark reduzieren. Ein Beispiel hierfür wären Matrosen und Militärs, die aufgrund ihrer Arbeit keinen Kontakt zu Frauen pflegen. Dieses Phänomen ist jedoch in der Regel schnell beseitigt.

Um solche Exzesse zu vermeiden, müssen Sie mindestens ein paar Volksheilmittel kennen, um die Potenz bei Männern zu erhöhen und sie bei den ersten Alarmsignalen anzuwenden. Betrachten Sie die effektivste unter ihnen weiter.

Gemahlenen Kaffee

Eines der beliebtesten Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz zu Hause ist die regelmäßige Verwendung von gemahlenem Kaffee. Natürlich reicht es nicht aus, eine Tasse des klassischen schwarzen Getränks heiß zu trinken. Daher ist es besser, es mit trockenen Zitronengrasblättern zu kombinieren. Diese Komponenten müssen in bestimmten Anteilen kombiniert werden (ein Esslöffel Kaffee und ein Teelöffel Zitronengras) und ein Glas kochendes Wasser einfüllen. In dieser Form müssen die Zutaten einige Zeit brennen und auf die Bildung von Blasen warten, die das Kochen der Masse anzeigen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Das resultierende Getränk sollte durch ein Sieb oder ein Käsetuch gefiltert werden. Ein Glas einer solchen Abkochung, das vor Beginn des Geschlechtsverkehrs eingenommen wird, erhöht die Potenz erheblich.

Thymian

Thymian ist ein weiteres wundersames Kraut, das wie Zitronengras enorme Auswirkungen auf den Penis hat und die sexuelle Leistungsfähigkeit steigert. Die Einnahme eines Aufgusses aus trockenem Thymian ist ein weiteres garantiertes Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz, jedoch unter der Voraussetzung, dass die Brühe richtig zubereitet wird.

Damit das Getränk wirksam ist, gießen Sie eine Handvoll getrocknete Kräuter mit einem Glas kochendem Wasser. Das Geschirr mit dem Aufguss sollte fest mit einem Deckel abgedeckt und in dieser Form bestehen bleiben, bis es vollständig abgekühlt ist.

Sie sollten ein solches Getränk mindestens zweimal täglich (ein Glas) trinken, aber nach dem Essen - nur in diesem Fall kann ein Mann ein positives Ergebnis feststellen. Mit Hilfe eines solchen Volksheilmittels ist die Steigerung der Potenz in 3 Tagen ein sehr reales Ergebnis - diese Tatsache wurde von vielen Männern, die es anwenden, wiederholt bestätigt.

Ginseng

Lange Zeit schrieben orientalische Weisen dieser Pflanze wundersame Eigenschaften zu, die die sexuelle Aktivität steigern. Wie die Praxis zeigt, ist Ginseng-Tinktur ein ausgezeichnetes Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz bei älteren Männern.

Um ein hochwertiges und wirksames Medikament gegen Potenzminderung herzustellen, sollten Sie 100 Wurzeln dieser Pflanze (in jeder Apotheke erhältlich) nehmen und 500 ml kochendes Wasser darüber gießen. Das Geschirr mit der zukünftigen Brühe muss fest mit einem Deckel abgedeckt und einige Tage zum Ziehen beiseite gestellt werden.

Nach der angegebenen Zeit sollte die Brühe bei schwacher Hitze gekocht werden und sobald sich Blasen im Wasser bilden, 50 g Honig hinzufügen. In dieser Zusammensetzung muss die Masse zum Kochen gebracht und abgekühlt werden. Wenn die Temperatur der Brühe auf Raumtemperatur sinkt, sollte der Kochvorgang wiederholt werden, aber nur dieses Mal sollten 10 g Zimt hinzugefügt werden (Sie können gemahlenen Zimt verwenden). In dieser Form muss die Masse drei Stunden bei langsamster Hitze geköchelt werden. Ein solches Volksheilmittel wird infundiert, um die Potenz für 3 Tage zu erhöhen, danach muss es jeden Tag konsumiert werden - ein Glas zweimal täglich.

Nessel

Nur wenige Männer wissen, dass Brennnessel großartig ist, um die männliche Kraft zu stärken. Eine Abkochung aus Brennnessel, die in trockener Form in jeder Apotheke verkauft wird, ist ein ausgezeichnetes Volksheilmittel zur Steigerung der männlichen Potenz.

Um das richtige Medikament zuzubereiten, müssen Sie 100 g trockenes Gras mit einem Glas kochendem Wasser gießen. Wenn die Temperatur der Brühe auf Raumtemperatur sinkt, müssen Sie einen Teelöffel Honig hinzufügen und gründlich rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Ein solches Volksheilmittel zur Potenzsteigerung sollte eine Stunde vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Wie die Männer, die diese Behandlungsmethode regelmäßig praktizieren, sagen, hilft sie viel besser als spezielle Medikamente.

Dieses Volksheilmittel zur Potenzsteigerung nach dem hier angebotenen Rezept kann mit frischen Brennnesselblättern zubereitet werden. In diesem Fall muss jedoch die Grasmenge reduziert werden - sie wird halb so viel benötigt.

Brennnesselbrühe zur Steigerung der Potenz

Honig mit Nüssen

Die tägliche Einnahme von Honig und Nüssen wird die Potenz deutlich steigern - diese Tatsache wurde von vielen Männern in der Praxis bewiesen. Dieses Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz bei Männern ist jedoch nicht für Vertreter des stärkeren Geschlechts geeignet, die ein sofortiges Ergebnis erzielen möchten, denn um die gewünschte Wirkung zu erzielen, müssen Sie mindestens einen Monat lang täglich Honig mit Nüssen essen . Auf Wunsch kann ein solches "Dessert" mit Milch aufgeschrieben werden.

Kräuterabkochung

Eine andere wundersame Kräuterabkochung wird oft als Volksheilmittel verwendet, um die Potenz im Alter zu steigern. Es ist ganz einfach zubereitet: Sie müssen Basilikumblütenstände, ein Meerrettich-Rhizom und eine kleine Menge Walnussblätter nehmen. Die aufgeführten Kräuter sollten in einen Topf gegeben und mit einem Liter gekochtem Rotwein gefüllt werden. In dieser Form sollte die Brühe fest mit einem Deckel abgedeckt und in ein Handtuch eingewickelt werden, bis die Temperatur der Flüssigkeit in der Pfanne auf Raumtemperatur sinkt. In diesem Fall den Inhalt durch ein Sieb oder ein Käsetuch abseihen.

Die resultierende Brühe hat, gelinde gesagt, einen unangenehmen Geschmack, aber eine magische Wirkung. Damit es richtig auf den Körper wirkt, muss es täglich vor dem Essen in einem Glas eingenommen werden.

Kräutertee zur Potenzsteigerung

Johanniskraut

Ein weiteres Rezept für ein Volksheilmittel zur Potenzsteigerung bei Männern ist eine Tinktur auf Basis von Johanniskraut. Es kann auch bei älteren Männern helfen, das Problem der verminderten sexuellen Aktivität zu überwinden.

Um die Brühe richtig zuzubereiten, müssen Sie zuerst das blühende Johanniskraut trocknen und mahlen (Sie können es sogar zu einem Pulver verarbeiten). Nachdem der Boden fertig ist, sollten 100 g davon mit 1, 5 Tassen kochendem Wasser aufgegossen und mit einem Deckel abgedeckt 24 Stunden ziehen lassen.

Nachdem das Produkt vollständig gebrauchsfertig ist, sollte es 3-4 mal täglich in 50 ml eingenommen werden. Wie die Praxis zeigt, hilft eine solche Abkochung, in den Blutgefäßen gebildete Stagnationen aus dem männlichen Körper zu entfernen, wodurch seine männliche Aktivität wieder aktiviert wird.

Calamus

Calamus ist eine weitere Pflanze, die perfekt bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit der Steigerung der Potenz hilft, aber nicht jeder kennt ihre hervorragenden Eigenschaften. Um wirklich ein günstiges Ergebnis zu erzielen, reicht es aus, die getrocknete Wurzel, die in den meisten Apotheken erhältlich ist, einmal täglich einige Minuten lang zu kauen.

Eines der Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz ist eine Abkochung von Kalmus, die auf einfachste Weise zubereitet wird. Gießen Sie dazu eine kleine Menge gewöhnlichen Wodka ein paar Esslöffel des Rhizoms einer solchen Pflanze, die zu einem Pulverzustand zerkleinert ist. Die resultierende Masse sollte drei Tage lang infundiert werden, danach sollte sie täglich in kleinen Mengen konsumiert werden - 10 Tropfen dreimal täglich.

Mann trinkt Tee, um die Potenz zu verbessern

Pastinake

Diese Pflanze ist seit langem für ihre magischen Eigenschaften bekannt, die sich in der Erweiterung der Blutgefäße manifestieren. Sie können immer verwendet werden, wenn Probleme mit einer Abnahme der sexuellen Aktivität bei einem Mann auftreten.

Ein Volksheilmittel zur Steigerung der Potenz wird auf einfache Weise zubereitet. Es ist notwendig, 100 g getrocknetes Gras (wenn Sie frisches Gras verwenden, dauert die Hälfte) und gießen Sie kochendes Wasser darüber. In dieser Form sollte die Brühe 2, 5-3 Stunden stehen bleiben, danach ist das Produkt vollständig gebrauchsfertig.

Ein Mann kann diesen Aufguss anstelle von Tee trinken und ihn viermal täglich einnehmen.

Anemone

Auch in der Volksmedizin ist diese Pflanze seit langem bekannt, obwohl sie als giftig gilt. Wenn Sie alle in diesem Rezept angegebenen Proportionen genau einhalten, können Sie ein wirklich wirksames Volksheilmittel für eine schnelle und effektive Steigerung der Potenz herstellen. Wie die Praxis zeigt, wird ein hervorragendes Ergebnis bereits nach 3-4 Tagen der Verwendung der Brühe spürbar sein.

Um den richtigen und wirklich gesunden Aufguss zuzubereiten, müssen Sie 100 g in der Apotheke gekaufte Anemonen und 250 g kochendes Wasser einfüllen und in dieser Zusammensetzung fünf Minuten lang über dem Feuer kochen. Wenn die Flüssigkeit vollständig abgekühlt ist, muss sie täglich eingenommen werden, zweimal täglich einen Teelöffel.

Kontrastdusche und Badewanne

Um die Potenz zu verbessern, ist es notwendig, jeden Tag eine Kontrastdusche zu nehmen, und es wird empfohlen, dies nicht morgens (nach den Grundsätzen eines gesunden Lebensstils), sondern nachts zu tun. Dieses Verfahren verbessert die Durchblutung im Beckenbereich erheblich, was hilft, das vorherige Potenzniveau wiederherzustellen. Die Dusche kann durch eine Badewanne ersetzt werden.

Einige Fachleute in der Behandlung von Impotenz und sexuellen Aktivitätsstörungen bei Männern empfehlen häufigere Besuche in der Sauna oder noch besser im Bad. Im zweiten Fall empfiehlt es sich, mit einem Birkenbesen zu massieren. Es ist dieses Verfahren, das die Verbesserung der Mikrozirkulation des Blutes nicht nur im Beckenbereich, sondern im gesamten Körper wirksam beeinflusst, und dies wirkt sich nicht nur positiv auf die sexuelle Gesundheit eines Mannes aus.

Ernährung

Eine richtig organisierte Ernährung trägt natürlich zur Verbesserung des Sexuallebens eines Mannes bei. Unter den Volksheilmitteln zur Potenzsteigerung gibt es oft Empfehlungen, bestimmte Lebensmittel in die tägliche Ernährung aufzunehmen.

gekochte Eier zur Verbesserung der Potenz

Ernährungswissenschaftler und Sexualwissenschaftler empfehlen Männern einstimmig, mehr eiweißhaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Beispiele hierfür sind Hühner- und Wachteleier, Walnüsse, Sesam und Mandeln. Vernachlässigen Sie auch solche Pflanzengeschenke wie Kürbis und Knoblauch nicht. Die Nahrung wirkt sich auch positiv auf die Arbeit des Penis aus, der so nützliche Spurenelemente wie Jod und Eisen sowie die Vitamine B, C und E enthält.

Austern zur Steigerung der Potenz

Die regelmäßige Verwendung von Meeresfrüchten wird von vielen auch auf Volksheilmittel zur schnellen Steigerung der Potenz zurückgeführt. Die Spitzenposition unter den Wunderprodukten in dieser Kategorie nehmen Austern ein, die für eine bessere Wirkung mit Zitronensaft serviert werden sollten. Algen, Muscheln und fettiger Fisch, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind ebenfalls hervorragende Quellen für Substanzen, die die Aktivität des Sterner-Geschlechts im Bett erhöhen. Dies sind die wichtigsten Volksheilmittel, um die Potenz schnell und effektiv zu steigern.