Reduzierte Potenz bei Männern — Ursachen, Symptome, Behandlung

Mechanismus der Erektion, ist in der Sequenz der Reaktionen des Organismus:

  • Emotionale Erregung;
  • Der Blutfluss zum Körper;
  • Verfestigung des Penis;
  • Schließung der Venenklappen, was hält die Füllung der Schwellkörper Tel.
Verletzung</1_img>

Verletzung in jedem dieser Glieder sich negativ auf die männlichen Fähigkeiten. Die Ursache des niedrigen Potenz kann versteckt in den psychischen oder organischen Faktoren. Unter Ihnen:

  • Reduzierter Sexualtrieb aufgrund von Neurosen, neuropsychiatrische Syndrome, Müdigkeit, ängsten;
  • Der Mangel an androgenen wegen der Störungen des endokrinen Systems;
  • Neurologische Erkrankungen – multiple Sklerose, Erkrankungen des Rückenmarks, Störung der Durchblutung in den Gehirnzellen;
  • Probleme mit der arteriellen Lichtstreifen und die Schließung der Venenklappen;
  • Der Mangel an Hämoglobin, die für den Geschlechtsverkehr notwendige Ausdauer;
  • Der Mangel an körperlicher Aktivität führt zu stagnierenden Prozessen, Krampfadern sind, Arteriosklerose;
  • Strukturwandel Schwellkörper;
  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, chronisch hoher Blutdruck;
  • Pathologie des Urogenitalsystems;
  • Nebenwirkungen langwierigen medikamentösen Therapie.

Anzeichen

Die Gründung einer erektilen Dysfunktion zeigen die folgenden Symptome:

  • Verletzung der Ejakulation – die frühe Freisetzung des Samens oder der Unfähigkeit, den Akt der Intimität Orgasmus;
  • Die Abwesenheit von morgendlichen Erektionen;
  • Verringerung der Libido, durch die niedrigen Libido an den Partner;
  • Eine geschwächte Erektion oder Unfähigkeit, die erforderliche Erhärtung des Penis;
  • Das fehlen der physiologischen Erregung selbst bei Stimulation.

Niedrige Potenz: was für ein Mann?

Therapie der niedrigsten Potenz muss beginnen mit einem Besuch beim Arzt und die Festlegung der genauen Gründe für die Schwächung der sexuellen Funktion. Manchmal reicht es, unseren lebensstil und die Ernährung zu ändern, um alles wieder an seinen Platz.

Bei Vorhandensein von organischen Voraussetzungen benötigen Nahrungsergänzungsmittel und pharmazeutische Medikamente. In der Situation der sexuellen Schwäche, verursacht durch psychologische Faktoren, sollten Sie einen Psychologen zu konsultieren, um den Durchgang disciplinam des Kurses.

Änderung des Lebensstils

Eine der beliebtesten heute Trends – HLS. Zunahme der Anhänger für ein gesundes Leben ist kein Zufall – die richtige Ernährung, Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten, Sport eine positive Wirkung auf die Gesundheit und verlängern das Leben. Für den Umgang mit geschwächten Potenz, vor allem, müssen Sie auf das Rauchen verzichten und minimieren die Menge an Alkohol. Schlechte Gewohnheiten negativ wirken auf die Blutgefäße, die schließlich führt zu Schwierigkeiten bei der Erreichung der Erektion. Eine nützliche Reihe von übungen regt die Durchblutung im kleinen Becken, stärkt die Muskeln, verhindert die Entwicklung der Stagnationserscheinungen in der Prostata. Wichtig ist, dass man jeden morgen gymnastik, umfassend:
  • Anstiege des Beckens aus der Rückenlage;
  • Pressen imaginären Stein oder Tennisball zwischen die Beine;
  • Drehung des Bügels;
  • Auf der Stelle laufen mit dem hohen Aufstieg der Stämme;
  • Ausführung kreisende Bewegungen der Hüften.
Darüber hinaus ist es sinnvoll anfangen zu joggen, um den Pool zu Yoga – diese Arten der körperlichen Aktivität eine positive Wirkung auf die sexuelle Kraft. HLS</2_img>

Die gewünschte Option auf dem Weg zur Wiederherstellung der erektilen Funktion – Menü ändern. Aus ihm auszuschließen sind, fast-Food, Bier, fetthaltige Lebensmittel, weißes Mehl, übermäßig süßen Desserts.

Jeden Tag in der Ernährung vorhanden sein müssen:

  • Fisch und mageres Fleisch, im Ofen gebacken oder gedünstet;
  • Frische Beeren und Obst;
  • Gemüse roh, gekocht oder gedünstet;
  • Meeresfrüchte, darunter Austern;
  • Produkte kislomolochnoy Industrie;
  • Nützliche Gewürze;
  • Trockenfrüchte, Nüsse und Honig.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln

Zubereitungen auf der Grundlage von natürlichen Bestandteilen – eine Alternative zu Arzneimitteln mit einem Gehalt an chemisch synthetisierten Substanzen. Ärzte empfehlen oft Nahrungsergänzungsmittel als Mittel der ersten Wahl bei der Senkung der sexuellen Funktion.

Zusatzstoffe haben eine zusätzliche Wirkung auf den männlichen Körper, Sie haben ein Minimum von Kontraindikationen, darüber hinaus viele von Ihnen unterscheiden sich durch den komplexen Einfluss der geprüften Formel.

Die Verwendung von synthetischen Drogen

In Fällen, in denen niedrige Potenz bei Männern verursacht durch die organischen Voraussetzungen, benötigen pharmazeutische Medikamente.

 

Es gibt mehrere Gruppen von Mitteln, die bei eingeschränkter erektiler Funktion. Präparate</3_img>

Andere

Testosteron-Präparate wird empfohlen, wenn die erektile Funktion beeinträchtigt aus Gründen der Androgen-Mangel. Sie werden in Form von Injektionen, Kapseln und Mittel der lokalen Anwendung. Ausgeschrieben Arzt nach bestandener Untersuchungen und Bestätigung reduziertem Hormonspiegel.

Medikamente, die das Nervensystem benötigt, wenn die Potenz geschwächt aufgrund der psychischen Voraussetzungen. Je nach Syndrom und Zustand empfohlen Antidepressiva, Tranquilizer oder Tonics.

Anwendung von Naturheilmitteln

Die traditionelle Medizin werden manchmal die Rettung sein, vor allem, wenn der Körper schlecht reagiert auf den künstlichen Präparaten. Die wichtigsten unkonventionelle Sphäre den Kampf mit der sexuellen Schwäche – Phytotherapie, Drogen auf der Grundlage der Lebensmittel, entspannende Bäder.

Am besten bewährt haben sich folgende Rezepte:
  • In einer Thermoskanne mischen Sie einen Esslöffel Knospen Nelken und 250 ml warme Milch. Bestehen Sie 2 Stunden, dann überspringen Sie durch den Mull. Mittel trinken Sie ½ Tasse am morgen und am Abend;
  • Nehmen Sie 30 G grandiflorum berglerinnen und hacken. Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und warten Sie 1 Stunde. Gründlich abtropfen lassen. Die portion aufgeteilt auf 3-4 Dosen. Trinken Sie im Laufe des Tages;
  • Waschen 4 Granatapfel und brechen Sie in Stücke. In eine Schüssel geben, Gießen Sie das Wasser, entfernen alle Körner. Waschen Sie, trocknen Sie auf einer Serviette sauber und in einen Topf zu verschieben. Dort schütten 750 G Kristallzucker. Den Saft auspressen und die Masse mit einem Löffel bis zum morgen zu verlassen. Gießen Sie den Sirup in einen anderen Behälter und setzen auf eine minimale Flamme. In kochende Flüssigkeit drücken Sie den Saft einer Zitrone. Kochen, bis zapustevaniya. Gießen Sie in Banken, fügen Sie einen Löffel in den Tee;
  • 30 Minuten Kochen 2 Esslöffel fein gehackten Liebstöckel Wurzeln in 500 ml Wasser. Vom Herd nehmen, warten, abkühlen und abtropfen lassen. Nehmen Sie zweimal täglich vor den Mahlzeiten einen Esslöffel;
  • Zu Pulver zermahlen Biber Drüse, um so 50 G in ein Glas Gießen, dort Gießen Sie ein Glas Alkohol. Lassen Sie für 4 Tage in einem abgedunkelten und kühlen Raum. Die Verpackung schütteln Sie mehrmals am Tag. Nach Ablauf der Zeit verdünnt mit Wodka bis zum Erwerb der Tinktur Cognac-Farbton. Trinken Sie ½ Teelöffel vor den Mahlzeiten;
  • Reinigen 1 kg Knoblauch, aufgeteilt auf die Zähne und Spülen. Verpassen Stampfer durch und legte den Brei auf die Unterseite Liter-Dosen. Gießen Sie 2 Tassen Wodka. Behälter verschließen und lassen für eine Woche, gelegentlich schütteln. Gefiltert durch mehrere Schichten von Gaze. Vor jeder Haupt-Mahlzeit Essen Sie einen Esslöffel Tinktur;
  • Aus den Blättern der Aloe und der Frucht der Zitrone quetschen Sie einen Esslöffel Saft. Sortieren nach 5 Kerne von Pistazien, Mandel, Haselnuss, Cashew-Nüsse, Erdnüsse und Walnüsse. Zersplittern Sie und mischen Sie mit dem vorher geernteten Flüssigkeit. Nehmen Sie einen Esslöffel;
  • Sorgfältig Schleifen bis 30 G Mandeln und Erdnüsse, 50 G Pastinaken und 125 G Walnüsse. Rühren bis zur Homogenität. Verbinden mit 300 G Kastanien-Honig und 150 ml Saft der Agave. Noch einmal mahlen Masse. Es gibt einen Teelöffel dreimal am Tag.

Auch für die Erreichung Erektionen und Entspannung empfehlen wir, nehmen Sie ein Bad mit Soda-Lösung, konzentrierte Infusion von Lorbeerblatt . Die Vielfalt der ätherischen öle können Sie auswählen, die Sie für die momentane Wirkung. Die effektiv für eine Erektion Essenzen von Sandelholz oder Ylang-Ylang.

Andere Methoden und Tipps

Es kommt vor, dass eine einzige Punktion macht Mann bin sicher, dass er niedrige Potenz. Was tun in einer solchen Situation in Erster Linie, so ist es nicht in Panik zu geraten. Sie greifen auf verschiedene Arten von Massage. Erotische Wirkung oder aktivieren biotochek durchgeführt Partnerin, entspannt, passt sich die entsprechende Stimmung, stimuliert die erogenen Zonen.

Methoden</4_img>

Nützlich, an die Traditionen der geheimnisvollen Osten. In Ihnen deckt viele Möglichkeiten und Methoden für die Verlängerung der männlichen Kraft. Insbesondere die Aromatherapie wirkt Wunder, wenn man sich in der Aktion von ätherischen ölen.

Sprühen aus der Infuser oder die Zündung Lampen Aroma passt auf eine romantische und erotische Stimmung. Die spezifische Wirkung von Gerüchen:

  • Nelke und Muskat Libido stimulieren;
  • Rose aktiviert den Blutkreislauf, die gewünschte Erektion;
  • Ambra weckt die sexuelle Phantasie;
  • Salbei Muskat-Sorten normalisiert das Niveau der Androgene und hat eine beruhigende Wirkung;
  • Jasmin beseitigt die Angst und Befürchtungen.

Prävention Senkung der Potenz

Für die Prävention der sexuellen Dysfunktion sollten Sie regelmäßig für einen Kurs von Vitaminen:

  • Vitamin C gewährleistet die Produktion von Testosteron, verbessert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem;
  • Tocopherol ist notwendig für eine reibungslose Erektion zu erreichen, zu verhindern, Sklerose der Blutgefäße, die Verbesserung der Indikatoren des Samens;
  • Vitamin A verhindert die frühe Ejakulation, Verlust der Härte des Penis während des Aktes der Nähe;
  • Thiamin stimuliert die geistige Aktivität, fördert die emotionale Erregung;
  • Niacin ist notwendig für die vollständige Füllung der Schwellkörper mit Blut;
  • Vitamin B6 sorgt für die Synthese des Hormons des Glücks;
  • Folsäure reguliert den Hormonhaushalt, normalisiert die Qualität der Spermien.
Weitere Präventionsmaßnahmen:
  • Eine regelmäßige Sexualleben und körperliche Aktivität;
  • Längere Nachtruhe;
  • Die Aufrechterhaltung in der Norm des Gewichts;
  • Eine ausgewogene Ernährung.

Und schließlich regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Spezialisten für die rechtzeitige Erkennung von Krankheiten und spätere Beginn der Therapie.

10.08.2018