Wie die Verbesserung der Potenz bei Männern Natürliche Weise nach 40 Jahren?

Eins

Mann in jedem Alter will man stark sein, darunter auch im sexuellen Bereich. Schwache Erektion und einer verzögerten Ejakulation sind zwingende Gründe für die Erfahrungen.

Je älter der Mann, desto höher ist das Risiko von solchen Schwierigkeiten. Darüber hinaus nach dem Alter von 40 Jahren in geometrischer Progression wächst die Wahrscheinlichkeit von Unfruchtbarkeit und Impotenz.

Wie die Erfahrungen von ärzten, verbessern und wiederherstellen Männlichkeit nach 40 Jahren kann man Dank einer gesunden Lebensweise. Der Patient muss aufmerksam auf Ihre Gesundheit, nicht zu vernachlässigen die einfachen Empfehlungen.

Bei der erektilen Dysfunktion nicht selbst versuchen die Frage zu lösen, da die Ursachen lauern in schweren entzündlichen Erkrankungen.

Gründe für den Rückgang der Potenz nach 40

Die Erhöhung der Potenz bei Männern nach 40 Jahren wird eine schwere Aufgabe, da allein die Medikamente nicht helfen. Ärzte zur Behandlung schlechte Potenz eignen sich Komplex, da die Krankheit begleitet als physiologische und psychologische Veränderungen im Körper.

Andrologi glauben, dass der Hauptgrund für den Rückgang der Potenz im Erwachsenenalter wird eine akute Insuffizienz des Testosterons – des männlichen Hormons. Er ist verantwortlich für die normale Arbeit des fertilen Systems, die Bildung von Keimzellen, das männliche Libido.

Darüber hinaus, nach vierzig bei Männern Andropause beginnt. Dieser Zustand ist so etwas wie die weiblichen Wechseljahre, aber mild. In dieser Zeit fällt deutlich Potenz, Apathie, oft sinkt das sexuelle verlangen.

Ursachen für Störungen und Probleme mit der Potenz können liegen in der stagnierenden Phänomene in den kleinen Becken. Wegen der unzureichenden Durchblutung der Genitalien erhalten nicht die erforderliche Menge an Sauerstoff und Blut. Für eine gute Erektion in den Schwanz sollte nicht weniger als 70 ml Blut, nur unter dieser Bedingung wird der Penis hart und elastisch. Bei der Senkung der Blutversorgung der Penis unfähig zum Geschlechtsverkehr.

Die häufigsten Ursachen für den Verlust der Potenz nach 40 Jahren sind:

  • schädlichen Gewohnheiten (Zigaretten, Alkohol);
  • geringe körperliche Aktivität;
  • häufige Stress;
  • schlechte Ernährung.

Hinzu kommt die physiologischen Veränderungen im Körper und reproduktive System. Dazu gehören die Verschlechterung der Elastizität der Tunica albuginea, den Verlust der Eigenschaften von glatten Muskelzellen und deren Zerstörung. Ein pathologischer Zustand entsteht auch auf dem hintergrund der Ischämie Schwellkörper des Penis.

Verschlechtern Potenz kann bei urogenitalen Erkrankungen, aus diesem Grund nicht abzuschreiben verschiedene infektiöse Prozesse.

Die Methoden der erhhung der Potenz

Zwei

Wie bereits erwähnt, eine Verletzung kann auftreten, aufgrund von Krankheiten, psychischen oder körperlichen Veränderungen. Oft nach 40 Jahren der Mann beginnt zu fürchten, Impotenz, stark besorgt über die sexuelle Funktion. Angst verschärft das Problem.

Wie die Verbesserung der Potenz bei Männern Natürliche Weise nach 40 Jahren? Oft machen es möglich, ohne den Einsatz von Medikamenten. Eine effektive Lösung wird eine änderung des Lebensstils. Empfohlen Sport zu treiben, es gibt sogar spezielle Trainings für den Aufbau des sexuellen Potentials.

Müssen Sie aufgeben, fast Food, Essen mehr Obst und Gemüse. Beseitigen gebraten, geräuchert und gesalzen. Mehr sollte gedämpft werden. Sie können schmoren oder Kochen Produkte.

Es ist wichtig, regelmäßig eine vollständige Erholung, öfter im freien zu sein. Bei sitzender Tätigkeit müssen Sie jede halbe Stunde zu tun einfache Training für den Körper. Gymnastik warnt Blut-Stase.

Diese Empfehlungen sind einfach, aber Sie wirklich funktionieren, tragen zu einer Steigerung der Potenz ohne Medikamente.

Müssen in der Ernährung enthalten eine große Anzahl von Produkten, die förderlich für die Aufrechterhaltung der sexuellen Sphäre:

  1. Ziegenmilch;
  2. grünen (Spinat, Petersilie, Dill);
  3. Honig;
  4. die Aubergine.

Sie enthalten viel Zink, verantwortlich für die Ausschüttung von Sexualhormonen und von neuen Zellen. Zusätzlich kann nicht Schaden aufzusuchen und Geheimnisse der traditionellen Medizin. Es gibt viele Jahre bewährten Rezepte, aufrichtende Männlichkeit.

Schön zu kämpfen mit dem Problem hilft Ginseng-Wurzel-Tinktur. Das Tool beschleunigt das Blut, erhöht den Blutfluss in den Genitalien. Pflanze auch eine gute Aphrodisiakum, steigert die Libido.

Medikamente zur Erektion

Drei

Wie zur Verbesserung der Potenz von Männern ab 40? Wenn eine Erektion hat sich verringert, die Männer beginnen zu üben schnell die Techniken, wenden stimulierenden Tabletten. Die beliebtesten sind auf der Grundlage des Wirkstoffs Sildenafil. Die Substanz bewirkt eine schnelle Erregung.

Man muss verstehen, dass ähnliche Methoden, um die Lösung des Problems nicht immer treu. Ärzte empfehlen für den Anfang eine vollständige Untersuchung des Körpers, bestimmen die Ursache der Verletzung. Erst danach anfangen zu trinken Medikamente.

Entwickelten viele Medikamente aus natürlichen Zutaten, Sie können in der Apotheke gekauft oder im Internet. Ein zweifelloses Plus solcher Mittel besteht in einem erschwinglichen Preis, das fehlen von chemischen Karzinogenen.

Schaden der Einnahme von naturopathic Tabletten praktisch unmöglich. Es gibt sichere Sprays, Nahrungsergänzungsmittel, Kapseln und andere Formen von Arzneimitteln. Die positive Wirkung dauert 4-5 Stunden nach der Einnahme.

Alle Medikamente nicht ausschließen, die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Nebenwirkungen. Auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • übelkeit;
  • Muskelschwäche;
  • Verschlechterung des Sehvermögens.

Tabletten sind unerwünscht bei schweren Erkrankungen des Herzens, der Nieren und der Leber.

Wenn der Mann bestätigt andropause, der Arzt verschreiben Hormontherapie. Testosteron stechen intramuskulär oder oral eingenommen. Die Dauer der Behandlung beträgt 1 bis 2 Monate. Nach einem vollständigen Studiengang wird eine deutliche Verbesserung der Potenz, der Mann fühlt sich mehr sicher.

In besonders schweren Fällen, wenn die Verbesserung nicht eingehalten werden, empfohlen werden Injektionen direkt in das Geschlechtsorgan. Aber eine solche Behandlung ist nicht in der Lage zu befreien der Patient von der zugrunde liegenden Ursache des pathologischen Zustandes.

Injektionen in den Penis zu stimulieren Erregung nur für einen bestimmten Zeitraum. Benötigen Sie zusätzlich anwenden Gele, Cremes für die Verstärkung der Erektion. Als Bestandteil der komplexen Therapie Sie arbeiten, aber nicht für sich selbst verwenden sollen, beeinflussen den Körper nicht deutlich werden.

Die ärzte achten, dass synthetische Medikamente eignen sich Männer, die älter als 40 Jahre, nur wenn die Verletzung nicht im Zusammenhang mit Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Gegen andere Ursachen von Dysfunktionen Stimulanzien arbeiten zu hundert Prozent.

Traditionelle Methoden

Vier

Helfen Männlichkeit wiederherzustellen und traditionellen Methoden können, wenn Sie kombinieren Sie mit einem kompetenten medizinischen Behandlung. Gut im Umgang mit dem Problem der Mittel, die aus Honig, Ingwer, Beeren, Hagebutten und Thymian. Bauteile Gießen mit kochendem Wasser, darauf bestehen, 5 Stunden. Das fertige Mittel nehmen große Löffel nach jeder Mahlzeit.

Ein anderes natürliches Mittel, um zu heilen niedrigere Potenz ist Gebühren aus der Ginseng-Wurzel, Galgant, Propolis, Thymian oder rennet. Für eine schnelle Wirkung der pflanze verbraucht etwa eine Stunde vor dem hohlen Akt.

Heben Potenz Walnüsse helfen, mischen Sie in gleichem Verhältnis mit natürlichem Honig, nehmen ein paar kleine Löffel zweimal am Tag. Verstärken das Ergebnis hilft fesselnde Mischung zusammen mit Milch.

Sehr gutes Werkzeug, das verwenden zu Hause, ist die Tinktur Pulmonaria officinalis. Die pflanze gekocht ein Glas Wasser im Verhältnis 10 G rohe, nehmen Sie 3 mal am Tag. Sie müssen trinken der Reine Saft der Aloe, Kürbiskerne Essen. Einige nützliche Arten von Nüssen, nämlich:

  1. Pistazien;
  2. Erdnüsse;
  3. Pinienkernen und Walnüssen;
  4. die Haselnüsse.

Es gibt genug und die Original-Home-Methode mit Eis. Benötigen Sie ein halbes Kilo Eis, zerbröckeln, wickeln Sie Sie in Segmente Gaze und gelten für verschiedene Teile des Körpers, halten Sie 1 Minute. Zuerst das Eis wird an der Basis des Schädels, dann zum Herzen, beenden Bereich der Hoden.

Es gibt auch ein anderes Rezept. Nehmen Sie ein Glas Dill Samen, vermischt mit ein paar Löffeln gemahlenen Wurzelstöcke von Valeriana, zwei Gläser von reinem Honig. Die Mischung Gießen Sie in eine Thermoskanne mit kochendem Wasser, um das Gesamtvolumen von 2 Liter. Mittel bestehen Sie darauf, Nacht, nehmen Sie große Löffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Immer noch möglich:

  • mit kaltem Wasser bedecken junge tannenzapfen und Zweige;
  • zum Kochen bringen;
  • für 12 Stunden in einem geschlossenen Behälter.

Der fertige Extrakt rein schönen Braun. Es wird in das Bad, nehmen Sie das Bad für 15-20 Minuten dreimal pro Woche. Wenn gewünscht, können Sie kaufen eine fertige Extrakt der Nadeln.

Profitieren Konsum von Alkohol Tinkturen Ginseng, wenn man Sie 30 Tropfen nach dem Essen.

Noch für die Wiederherstellung Riser Tinktur trinken ljubistka und Kamille Apotheke. Bereiten Sie die Mischung, Z. B. aus 100 G Schafgarbe, 50 G kalmuswurzel, 50 G hay Bockshornklee. Einen großen Esslöffel Kräuter Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, cool, Filter, nehmen Sie ein Glas dreimal am Tag.

Übungen

Fünf

Verstärkung der Wirkung von Arzneimitteln und Volks Methoden helfen spezielle übungen von erektiler Dysfunktion.

Verwirklichen gewöhnliche kreisende Bewegung des Beckens in verschiedene Richtungen. Dabei die Hände halten am Gürtel, die Beine stellen auf der Ebene der Schultern. Becken heben und wieder senken, den Rumpf sollte auf der Matte, Arme und Beine stützen sich auf den Boden, und die Knie beugen.

Eine andere effektive übung – Fahrrad. Sollte kreisende Bewegung der Beine, wie beim Fahrradfahren. Der Mann sollte auf dem Boden liegen, Hände neben dem Körper positionieren, drehen den Füßen. Sie können heben Sie die Knie bis zu den Schultern. Tun dies auf zwei Arten: vorne, legte die Hände auf den Gürtel, oder seitlich von sich, indem Sie die Beine an den Schläfen, darf das helfen mit den Händen.

Positive Auswirkungen hat die übung Segelboot. Legte sich auf den Bauch, während der inspirationsphase die Hand heben und nach vorne Strecken. Füße verzögern zurück in die entgegengesetzte Richtung. Beim ausatmen Beine und Hände senken zurück. Während der übung das Gesäß anspannen.

Die Letzte übung wird hocken. Beine stellen breiter als Schulterbreit, die Arme in den Ellenbogen beugen. Inspirations hocken, spannen die Muskeln des Gesäßes. Beim ausatmen erschlafft, in die Ausgangsposition zurückkehren.

13.08.2018