Die Pflanzen FR die erhhung der Potenz — 10 der effektivsten

Bei der Auswahl der Volksmedizin, wodurch positive Auswirkungen auf die erektile Funktion, die als ersten in den Sinn kommen Pflanzen und Kräuter. Zur Steigerung der Potenz bei Männern erfunden, der eine Vielzahl von Rezepten mit der Anwendung von pflanzlichen Komponenten. Das Ergebnis hängt von den ausgewählten Zutaten und die korrekte Zubereitung. Viele Ergänzungsmittel, die Essenz der Arbeit kommt es zu einer Aufhebung der Erektion, wirken auf den Organismus des Mannes gerade durch die Kräuter in der Zusammensetzung und anderen natürlichen Zutaten.

Ginseng

Ginseng

Selbst die pflanze hat eine ziemlich Breite Anwendung in der Volksmedizin (vor allem China und anderen östlichen Ländern). FR die erhhung der Potenz am häufigsten verwendet wird die Wurzel des Ginseng. Es enthält eine Reihe von bioaktiven Substanzen, die notwendig sind, um die Qualität der Stimulation der sexuellen Aktivität.

Die häufigste Methode der Verwendung von Ginseng ist die Zubereitung mit Alkohol-Tinktur der Wurzel. Noch die Herrscher in früheren Zeiten verwendet haben, ist ein natürliches Heilmittel, um lange Zeit Ihre Frauen zu befriedigen.

Zubereitung der Tinktur beinhaltet die Verwendung von 50-70 G getrockneter Rohstoffe. Es Gießen 200-300 ml Wodka oder 40% Alkohol. Weiter Behälter dicht geschlossen, bleibt im dunklen trockenen Ort auf 2-3 Wochen. Nach Ablauf dieser Frist müssen die Flüssigkeit gut schütteln, danach ist Sie einsatzbereit. Essen muss man nach 10-15 Tropfen einmal täglich für 1-2 Monate.

Viele Männer für eine dauerhafte Steigerung der Potenz zugesetzt Tinktur von Ginseng in Kaffee oder Tee.

Die wichtigsten Effekte, die eine pflanze auf den Organismus des Mannes:

  • Stabilisierung von Erektionen.
  • Gesteigerte Libido.
  • Verstärkung der angenehmen Empfindungen beim Sex.
  • Allgemeine Steigerung der Potenz.

Vielen Dank an alle die oben genannten Besonderheiten Ginseng gilt als die beste pflanze für die Normalisierung der Qualität der sexuelle Aktivität des Mannes.

Kaufen getrocknete Wurzel oder die fertige Tinktur kann man in der Apotheke, so dass Sie leicht und einfach das gewünschte Ergebnis zu erzielen, zu einem erschwinglichen Preis.

Epilobium

Apropos Kräuter, die Potenz erhöhen, achten Sie darauf, sich zu erinnern oder Epilobium Weidenröschen. Eine pflanze mit einem breiten Spektrum von positiven Effekten, die besonders geschätzt werden traditionelle Heiler.

Wichtigsten von Ihnen:

  • Entzündungshemmend.
  • Schmerzlindernd.
  • Reduzierung von ödemen.
  • Die Normalisierung der Mikrozirkulation.
  • Blutverdünnung.
  • Stabilisierung des Stoffwechsels.

Ueber die sexuelle Funktion der Männer, in diesem Fall das wichtigste bleibt die Verbesserung der Eigenschaften des Blutes mit der Verstärkung der Durchblutung im Bereich des Beckens und des Penis. Als Ergebnis der Patient bemerkt eine weitere häufige und andauernde Erektionen.

Leichter Kochen mit Blätter Weidenröschen gewöhnlicher Tee. Der regelmäßige Verzehr von diesem Getränk trägt zur erheblichen Steigerung der Potenz bei Männern.

Aber diese Pflanzen erhöhen die Potenz nicht zu Ende, Männer wollen verbessern Ihre sexuelle Leistung wartet noch viel interessanter!

sibirischer Ginseng

Sibirischer Ginseng

Natürliche Libido-Anreger — sibirischer Ginseng. In Ihrer Wirksamkeit ähnlich wie Ginseng, übt eine Wirkung ähnlich. Der regelmäßige Verzehr von Zubereitungen aus Eleutherococcus fördert eine Erektion.

Die wichtigsten Bestandteile der pflanze, die verantwortlich für die Normalisierung der sexuellen Funktion, sind Vitamine, Spurenelemente und andere bioaktive Substanzen in ihm enthalten sind.

Für die Herstellung einer wirklich effektiven Infusion von Kräutern für die Steigerung der Potenz bei Männern besser nutzen bestimmte Kräuter sammeln. Dabei ist es wichtig, schnell die wirksamsten Pflanzen.

Gerechtfertigt ist eine umfassende Anwendung:

  • Ginseng;
  • Eleutherococcus;
  • Weißdorn.

Eine «Bouquet» tragen zu einer guten Verbesserung der Potenz bei Männern jeden Alters. Trinken Infusion oder Absud dieser Pflanzen müssen regelmäßig mindestens 1-2 Monate. Zuvor warten auf das Ergebnis nicht Wert.

Weißdorn

Die angegebene ein wenig höher sammeln von Kräutern für die Verstärkung der Potenz enthält eine solche Anlage wie der Weißdorn, der auch berühmt für die mächtigen Eigenschaften Aphrodisiakum.

Besonders nützlich für Männer, die leiden parallel von pathologischen Blutdruckschwankungen. Weißdorn trägt zur Verflüssigung des Blutes, Tonus der glatten Muskelfasern in den Blutgefäßen. Als Ergebnis tritt die Normalisierung des Blutkreislaufs in den Organen des kleinen Beckens.

Die wichtigsten positiven Effekten herrühren, die von einer regelmäßigen Anwendung von Weißdorn, sind:

  • Stabilisierung von Erektionen;
  • Verlängerung des geschlechtsakts;
  • die Verbesserung der funktionellen Aktivität der Prostata mit einem Rückgang der Schwellung der Prostata bei vorliegen eines entzündlichen Prozesses.

Weißdorn unbedingt in die Listen eingetragen, wo sind die Heilkräuter für die Potenz und die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs.

Kalmus

Schnelle Steigerung der Potenz ist möglich mit der Anwendung solcher Heilpflanzen als Kalmus. Für die Stimulation der sexuellen Funktion verwendet wird hauptsächlich die Wurzel.

Bezieht sich auf besonders hochwirksamen natürlichen Substanzen, so dass die Einnahme jeglicher Medikamente und der Mittel auf der Grundlage der Kalmus sollte mit dem Arzt vereinbarten.

Die einfachste und effektivste Methode des Gebrauches von der Wurzel des drogenproduktes FR die erhhung der Potenz ist ein einfaches Kochen einen Esslöffel von Rohstoffen in einem Glas mit kochendem Wasser.

Sie können auch bereiten eine Tinktur aus der Wurzel des Kalmus, dazu:

  • 100 G getrockneter Wurzel Gießen Sie 500 ml Wodka.
  • Lassen Sie alle ziehen an einem dunklen Ort für einen Monat.
  • Filtriert Mittel.
  • Wenden 50-100 Tropfen unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr.

Mit Hilfe dieser einfachen, aber effektiven nationalen Drogen Tausende von Männern auf der ganzen Welt haben es geschafft, die Verbesserung der Potenz.

Petersilie

Petersilie

Oft Männer interessieren, gibt es die Kräuter für die sofortige Verbesserung der Potenz? Nein, gibt es nicht. Vor allem, wenn man über die Entwicklung der Wirkung innerhalb von bis zu einer halben Stunde. Wer Heilpflanzen und unterscheiden sich von den modernen Medikamenten, die eine Offensive Erektion für eine sehr kurze Zeitspanne, Sie arbeiten relativ langsam.

Am häufigsten für die Erreichung des entsprechenden Ergebnisses sollte nicht isoliert, sondern verwenden eine bestimmte Art von gras für ein oder zwei Monate.

Ein ausgezeichnetes Beispiel, das zeigt eine ähnliche Situation, ist die gewöhnliche Petersilie.

Viele haben über Ihre positiven Auswirkungen auf den Körper des Mannes. Erhöhte Wirksamkeit wird durch die Mineralien, Vitamine, Gerbstoffe und Estern, die in der Zusammensetzung.

Zur Erreichung des entsprechenden Ergebnisses muss man einfach öfter verwenden Sie die Petersilie für die Zubereitung von kulinarischen Spezialitäten.

Brennnessel

Nützliche Kräuter für die Potenz sollten unbedingt in die Liste alle bekannte Brennnessel. Es ist ein vielseitiges Produkt, das fand Breite Verwendung in der Volksmedizin.

Die Brennnessel kaum als spezifischem Stimulans der sexuellen Aktivität, dennoch, Sie können erheblich verbessern die Wirksamkeit anderer Medikamente.

Die wichtigsten der positiven Effekte bleiben:

  • Entzündungshemmende.
  • Reduzierung von ödemen.
  • Die Normalisierung der Mikrozirkulation.

Die Liste der charakteristischen Einwirkungen Brennnessel andere Kräuter erinnert, was bewirkt, dass ein bestimmtes Prinzip seiner Verwendung für die Erreichung des jeweiligen Endergebnisses.

Zitronengras

Natürliche Stimulans der sexuellen Aktivität, die eine Allgemeine stärkende Wirkung auf den gesamten menschlichen Körper — Zitronengras. Ihn gerne verwenden für die Rehabilitation von Patienten nach Stress oder Depressionen wegen der guten Wirkung auf das Nervensystem.

Genau diese Besonderheit Schisandra macht es so beliebt bei der Korrektur der sexuellen Aktivität.

Bioaktive Substanzen, die Teil der Pflanzen, die dazu beitragen:

  • Verbesserung der Nervenimpulse vom Penis zum Gehirn.
  • Normalisierung der Mikrozirkulation.
  • Erhöhung der Stressresistenz.
  • Die Normalisierung der Allgemeinen Zustand des Körpers.

All dies ermöglicht den Einsatz des alkoholhaltige Tinkturen oder wässrige Abkochungen von Schisandra auf einer kontinuierlichen Basis mit der Erreichung der befriedigenden Endergebnis in der Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Johanniskraut

Johanniskraut

Das gras, das sollte für die Normalisierung der Potenz nur im Komplex mit anderen ähnlichen Pflanzen — Johanniskraut. Selbst er hatte wenig Einfluss auf die sexuelle Aktivität, aber erhöht die Wirksamkeit anderer Mittel.

Am besten bereiten Kräutertees, Aufgüsse und Abkochungen mit verschiedenen medizinischen Vertretern der Flora. Die ersten Ergebnisse zu erwarten nicht früher als einen Monat. Deshalb lohnt es sich, die Vorbereitungen für ausreichend langen Prozess der Therapie.

Im Allgemeinen ist Johanniskraut hilft dem Mann:

  • Normalisierung der Funktion des ZNS;
  • ein wenig steigern Sie Ihren Testosteronspiegel;
  • verbessert Kreislauf-System.

Thymian

Gras, das zeigt eine umfassende Wirkung auf den gesamten Organismus — Thymian. Der Schwerpunkt bei der Steigerung der Potenz wird auf die Spermatogenese. In Bohnenkraut viel Zink, das ist eine der wichtigsten Komponenten, die vom Körper für die Synthese von Keimzellen.

Je mehr, desto besser. Daher sind viele ärzte empfehlen trinken Kräutertees aus Thymian auf einer regelmäßigen Basis. Dies ist zur Verbesserung der Qualität und Erhöhung der Anzahl der Spermien.

Offensichtlich bleibt die Tatsache, dass die Kräuter Potenz erhöhen, gibt eine Vielzahl von Vertretern. Ihre Verwendung begründet in der komplexen Therapie der Probleme. Allein Sie in der Lage, die gewünschte Wirkung nur unter der Bedingung einer schwachen Grad der Ausprägung der Pathologie.

Von Thymian am einfachsten bereiten Sie eine Abkochung zur Verbesserung der Erektion:

  • mit kochendem Wasser übergießen (etwa 350-400 ml) 20 G des trockenen Rohstoffs;
  • lassen Sie es für 1,5-2 Stunden;
  • abtropfen lassen.

Akzeptieren müssen Sie mindestens 2-mal täglich, 15 Minuten vor den Mahlzeiten, nach 50-75 mg. seit zwei-drei Wochen. Weiter empfehlen wir einen Monat Pause machen.

15.08.2018