Wie selbstverständlich und ohne Schaden für die Gesundheit zu erhöhen Potenz bei Männern

In einer bestimmten Zeit die meisten Vertreter der starke Teil der Menschheit konfrontiert mit dem Problem der schlechten Qualität der Erektion, dass zwingt Sie suchen Möglichkeiten, einen Ausweg aus dieser unangenehmen Situation. Heute erzählen wir, wie die Verbesserung der Potenz bei Männern Natürliche Weise.

erhöhte Wirksamkeit durch Natürliche Mittel

Sofort werden wir vorbehalten werden, dass Kurzfristige aufrichtbare Funktionsstörung, die selbst unter Ausschluss herausforderndes Moment, nicht als eine Manifestation von Impotenz, und angesehen, als eine Variante des normalen Funktionierens der männlichen Fortpflanzungsorgane.

Spontane Unzureichende körperliche Erregung kann durch:

  • Müdigkeit des physischen und moralischen Eigenschaften,
  • Übermäßig gesättigt Sexualleben,
  • Natürlichen altersbedingten Veränderungen im Körper, die durch die Fading-Sekretion von androgenen,
  • Die Einnahme bestimmter Medikamente (Sedativa, hormonelle Substanzen).

Wichtig: die physiologische erektile Dysfunktion bei Männern unterscheidet sich von der pathologischen Zustand, der eine gleichmäßige Zunahme der Symptome, Erektion ist vorhanden, aber die Qualität ist es nicht zufrieden stellend. Um die Spannung des Penis ausreichend für den Start und das Ende Geschlechtsverkehr, erfordert mehr Zeit und Mühe.

Wie wir sehen, die männliche geschlechtssphäre — sehr «schlanke Tool», reagiert auf Qualität und Lifestyle. Also jeder Vertreter des starken Teils der Menschheit, auch mit hervorragenden Erektion, wird es nützlich sein zu wissen, wie eine Steigerung der Potenz bei Männern Volksweisen.

Einflussfaktoren auf die Qualität der Potenz

  1. Lebensstil, körperliche Aktivität, die Möglichkeit, einen erholsamen Urlaub. Auf die sexuelle Funktion der Männer negativ beeinflusst, wie übermäßige körperliche Belastung und wenig Bewegung. Wenn beginnen die Probleme mit der Erektion, so muss man betrachten, wie die Anforderung des Organismus normalisieren Modus des Lebens.
  2. Ernährungsgewohnheiten. Im Laufe des Lebens gebildet resistente Modell des essverhaltens, wo der Vorrang gegeben erschwinglichen, nahrhaften Produkten, einfach in der Zubereitung. Einzelne Männer denken selten über die Qualität und den Gebrauch der konsumierten Speisen. Und inzwischen ist das Essen — eine der wichtigsten Komponenten der sexuellen Vollwertigkeit des Mannes. Mit Ihrer Hilfe gelingt, wie man die Arbeit der Fortpflanzungsorgane und zu unterdrücken.
  3. Das Vorhandensein von schädlichen Hingaben. Ein weiteres Kriterium, das in einer oder anderen Form trifft sich bei den meisten Männern, die negative Auswirkungen auf das Nerven-und Herz-Kreislauf-System, Leber. Am Ende mehrjährige Rauchen und Alkohol führt zu einer Potenz.
  4. Psychische Wohlbefinden, das Selbstwertgefühl, die Situation am Arbeitsplatz und in der Familie. Täglich wird der Mensch mit einer Vielzahl von psychologisch traumatischen Faktoren. Einige kann selbst entscheiden, andere — mit der Hilfe von Freunden und geliebten Menschen, aber ein Teil der Beleidigungen, Unterstellungen, offen Konfliktsituationen in der Lage, sich über Jahre hinziehen, ins Bett zu gehen eine schwere Last auf die Seele, und in der Folge und Körper. Es ist so ernst, dass kann provozieren eine Art von Impotenz — psychische. Sexuelle Dysfunktion dieser Art tritt in der Regel in einem Jungen Alter und hat eine günstige Prognose für eine Heilung.
  5. Somatische Erkrankungen. Ein sehr wichtiger Punkt, die einen direkten Einfluss auf die Qualität der erektilen Funktion. Es ist direkt verbunden mit dem Konzept der «Bio-Impotenz». Gemeint Verletzung der sexuellen Funktionen, hervorgerufen durch eine schwere somatische Erkrankungen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenversagen, Hepatitis, Erkrankungen des Nervensystems. Solche Zustände wirken sich auf die Qualität der Arbeit des gesamten Organismus, wo die Potenz kann als das harmloseste. Zu beeinflussen, ohne Auswirkungen auf die zugrunde liegende Erkrankung ist nicht möglich. Intime Probleme dieser Art geschehen überwiegend im Erwachsenenalter und schlecht zugänglich Korrektur. Vollständig loszuwerden organische Impotenz ist sehr schwierig, aber steuert die zugrunde liegende Erkrankung, können Sie beeinflussen die Qualität der Erektion.

Wie kann man das Problem mit einfachen Mitteln

Faktoren für die Potenz

Methoden der Einfluss auf die Qualität der Erektion bedeutet nicht nur die Behandlung von Impotenz zu Hause Volksmedizin, sondern auch grundlegende Veränderungen im lebensstil und der Ernährung:

  • Optimierung Regime von Arbeit und Ruhe. Die Abwesenheit der vollwertigen Erholung auf dem hintergrund der großen Energiekosten führt dazu, dass der Körper gezwungen ist, Energie zu sparen, «ausschalten» nicht auf das gewünschte Programm. Mangelnde Bewegung ist auch schädlich für die Gesundheit des Mannes, er provoziert Staus im Becken, die Folge ist eine Unzureichende Durchblutung der Schwellkörper des Penis.
  • Der Umgang mit Stress, Stärkung des Selbstvertrauens, Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen in der Familie. Dies kann erreicht werden unter der Bedingung der Offenheit zum Dialog und das Verständnis der Wurzel des Problems oder der änderung des «drückenden» sozialen Kreis. Übrigens, körperliche Aktivität in Form von laufen, schwimmen, Volleyball Körper nicht nur straffen, sondern dazu beitragen, die Ableitung von negativer Energie. Hilfreich sind auch Yoga, dem autogenen Training. Wenn die eigenen Anstrengungen nicht genug, zögern Sie nicht zu einem Spezialisten-Psychologen.
  • Die richtige Ernährung. Ernährung — die Günstigste Möglichkeit, Einfluss auf die Qualität der erektilen Funktion.

Für die Aufrechterhaltung der männlichen Stärke in der Ernährung aufgenommen werden sollten folgende Produkte:

  • Seefisch und Meeresfrüchte sind die größte Natürliche Quelle von Zink, die essentiell für die normale Arbeit der männlichen Geschlechtsorgane.
  • Nüsse und Samen. Erdnüsse, Mandeln, Walnüsse und Haselnüsse, Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne für die Potenz sind nicht austauschbar.
  • Kräuter und Wurzelgemüse. Petersilie (alle Teile der pflanze), Sellerie, Ingwer, Blattgemüse — all dies muss regelmäßig Essen Mann, kümmert sich um Ihre sexuelle Langlebigkeit.
  • Käse, Quark, Sahne, Hühner-und Wachteleier — Produkte mit einem hohen Gehalt an Eiweiß, genau darauf zu konzentrieren die Vertreter des starken Teils der Bevölkerung.
  • Honig und Bienenprodukte.
  • Gemüse, Obst in frischer Form und, die thermische Behandlung.

Von der Ernährung ausgeschlossen werden salzige und süße Speisen, raffinierte Produkte und Halbfabrikate, Fette Fleischsorten, Alkohol.

Traditionelle Rezepte im Kampf gegen Impotenz

Brennnessel

  • Einen großen Löffel trockene Blätter Gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Bestehen sechzig Minuten, filtriert, dreimal wenden, 50-70 Milliliter auf einmal. Sehr weit verbreitet die Samen der Brennnessel für die Potenz, auf deren Basis es gibt ein paar bewährte Rezepte.
  • Fünf große Löffel Samen der Brennnessel Gießen Sie 0,5 Liter Wein (Portwein), glühen sollte die Mischung auf mittlerer Hitze und Kochen für fünf Minuten. Cool, nehmen Sie fünfzig Milliliter Mittel pro Tag, können Sie einmal unterteilt werden in drei Einzeldosen.
  • Aus einem Esslöffel Samen der Brennnessel und einer Banane zu tun homogenen Brei. Genug Essen 1 mal pro Tag einen großen Esslöffel der Droge.
  • Die Samen der Brennnessel kann man einfach mit kochendem Wasser und trinken Tee statt. Auf ein Glas Wasser nehmen Sie einen Esslöffel pflanzlichen Rohstoffen.

Knoblauch

Knoblauch

Volks-Verfahren zur Erhöhung der Potenz mit Hilfe des Knoblauchs beruht auf seinem Einfluss auf die Durchblutung und ermöglicht dadurch ein starkes und anhaltende Erregung:

  • Kilogramm frischem Knoblauch zu reinigen, hacken, schlafen im drei-Liter-Glas. Das Gefäß bis zum Rand füllen abgekochtes Wasser und Papier eingewickelt, auf dreißig Tage legen im abgedunkelten Ort. Täglich erschüttern. Nach einem Monat die Droge fertig ist. Es muss mal Essen am Tag einen Teelöffel Löffel, verbreiten in einem Glas Milch. Zum einen natürlich, das ganze Glas zu trinken Tinkturen, wiederholt nicht öfter als einmal pro Jahr.
  • Eine ähnliche Tinktur zubereiten kann auf Wodka. Für dieses Kilogramm Knoblauch Gießen Sie ½ Liter Wodka, dicht schließen und darauf bestehen, sieben Tage in der Dunkelheit. Nehmen Sie große Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Knoblauch Potenz für Männer kann verwendet werden, frisch, genug Essen, eine Scheibe am Tag für mehrere Wochen. Aber es ist wenig anwendbar auf Grund des starken eigenartigen Geruch.

Wichtig: Knoblauch ist kontraindiziert bei Colitis Mängel des Magens und des Darmes, schwere Erkrankungen der Nieren und der Leber, Hämorrhoiden, Epilepsie.

Kürbiskerne

In der Zusammensetzung der Samen enthält Vitamine B, K, E, A, F, der Reihe der Fettsäuren: Omega 6, Omega 3, Arginin, Folsäure, Linolensäure und andere Säuren. Was ermöglicht dieses Produkt Essen Einfluss auf die Entwicklung des Androgenrezeptor — Testosteron und leiten die Arbeit der gesamten männlichen Urogenitalsystems des Körpers. Wobei nach der Wärmebehandlung erhöht den Kaloriengehalt des Produkts und ein Teil der nützlichen Eigenschaften verloren, was spricht für die Anwendung von Samen in roher Form.

Verwendet Kürbiskerne können als Zusatz zu Breien oder Gemüse-Beilagen, die Zusammensetzung von Brot, als auch in Form von speziellen Fonds für die Kur.

Für die Herstellung der Droge erforderlich Tasse geschälte zerkleinerte Kürbiskerne und ½ Tasse Honig. Kombinieren Sie die beiden Zutaten, die Sie brauchen, um gründlich zu mischen, bis eine homogene Masse. Davon muss die Kugeln Rollen mit einem Durchmesser von 1,5-2 Zentimeter. Es ist eine Einzeldosis, die empfohlene Einzeldosis. Essen ist für einen Ball am Tag, vierzig Minuten vor Ihrer Hauptmahlzeit. Billet im Kühlschrank aufbewahren, verwenden die monatlichen Kurse mit einem Intervall von sieben Tagen.

Aber der Einfluss von Pfefferminz auf die männliche Potenz ist mehrdeutig. Es ist bekannt, dass die pflanze eine beruhigende Wirkung, wirkt sich positiv auf die Gemütsverfassung. Dabei verursacht Schläfrigkeit und Unterdrückung, im Gegenteil, strafft und regt zum handeln. Hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und antioxidative Wirkung, aktiviert das Immunsystem. Dies wirkt sich auch positiv auf den Menschen, der führende geschäftigen lebensstil.

Ein paar Blätter frische Kräuter genommen hinzufügen Tees und Salate. Es hilft lindern Angst, übermäßige Misstrauen. Entfernen Sie die physische Belastung können Sie, indem Sie das ätherische öl der Minze (ein paar Tropfen) in ein warmes Bad, oder ein Mittel für die Seele.

Es gibt eine Meinung, dass die aromatische pflanze wird nicht empfohlen, den Vertretern des starken Geschlechts, kann es erdrückend wirken auf das Fortpflanzungssystem. Wirklich, in der Zusammensetzung der Kräuter enthält hormonähnliche Stoffe, die sogenannten Phytoöstrogene, bei häufigen und großen gebrauchten Minzen gibt es eine ähnliche Gefahr, aber Sie brauchen, um die große Anzahl von Pflanzen. Typische Anwendung beruhigende Kräuter können nicht Schaden dem männlichen Körper.

20.12.2018